17. Dezember – Ein kühlendes Experiment

„Aua“, ertönt es aus der Werkstatt und ein Elf humpelt heraus und deutet auf sein Schienbein. „Wer hat den Hocker da in den Weg gestellt?“

„Das muss gekühlt werden“, meint ein andere Elf und sucht den Kühlakku im Gefrierfach. „Ich finde es einfach nicht“, sagt er verzweifelt.

Da kommt den Elfen das Experiment aus dem heutigen Adventskalendertürchen gerade zur rechten Zeit. Schnell wird es geöffent und heraus fliegen die einzelnen Bilder der Anleitung.

„Heute geht aber auch alles schief“, rufen die Elfen, sammeln die Bildchen auf und versuchen die richtige Reihenfolge zu finden.

Hilf ihnen schnell dabei, damit das Kühlpad noch gegen die Beule des Elfen helfen kann.


 


Auflösung

Frage:

Wenn Stärke zusammen mit Wasser erhitzt wird, bildet sich ein Gel. Welche Funktion hat das Salz in diesem Experiment?

Antwort:

Das Salz verhindert die Schimmelbildung in dem Kühlpad.


Erklärung

Durch das Salz wird die Feuchtigkeit in dem Kühlpad für Mikroorganismen unbrauchbar. Da es dem Gel Wasser entzieht und dadurch den Mikroorganismen eine wichtige Lebensgrundlage nimmt. Darüber hinaus löst sich in salzhaltigem Wasser auch weniger Sauerstoff, was das Leben der Bakterien, besonders das der aeroben, zusätzlich erschwert.

Das Einsalzen ist neben dem Trocknen eine der ältesten Methoden zur Konservierung von Lebensmitteln.